Menu
 

Piano

Nur wenige Kilometer westlich von Riva del Garda liegt, ein wenig versteckt, der kleine und zauberhafte Ledrosee. Dort, im Örtchen Ledro, findet seit 2004 alljährlich Anfang bis Mitte August das Klavierfestival „Kawai a Ledro“ statt – ein Festival, das die Sinne seiner Besucher zu verzaubern weiß. Die Künstler am Piano verzücken die Zuhörer Jahr für Jahr aufs Neue, und so etwas spricht sich in der Szene der klassischen Musik schnell herum. Aus diesem Grund hat sich das „Kawai a Ledro“ schnell zu einer Veranstaltungsreihe entwickelt, bei der namhafte Pianisten um jeden Preis auftreten wollen.

Künstler aus der ganzen Welt

Gespielt werden dabei jedes Jahr die Werke von Mozart, Haydn, Schubert und anderen Genies der Klassik. Die Künstler, welche die Stücke interpretieren, kommen inzwischen aus der ganzen Welt, um in Ledro aufzutreten. Die Konzerte finden allesamt im Centro di Cultura an der Viale Pichea in Locca, ein gutes Stück oberhalb des Ortskerns von Ledro, statt. Wer nicht mit dem eigenen Wagen anreisen möchte, kann von Riva del Garda aus auch mit der Buslinie 214 anreisen, nach dem Konzert in Locca oder Ledro übernachten und anderntags zurück nach Riva fahren.

Aufführungen beginnen erst am Abend

Die Aufführungen im Rahmen des „Kawai a Ledro“ beginnen um 21 Uhr, was die Abendgestaltung einfach macht – vorher kann man in Ledro sehr gut essen gehen, sich dann gebannt den Aufführungen hingeben und den Abend hinterher mit einem guten Tropfen Wein vom Gardasee oder der näheren Umgebung an der Promenade von Ledro ausklingen lassen.

Eintrittskarten sind nicht immer erforderlich

Eine Besonderheit des Festivals besteht darin, dass nicht jeder vorab eine Eintrittskarte benötigt, um zumindest einmal ein Zaungast bei den Konzerten zu sein. In Pieve di Ledro, einem Teilort von Ledro selbst, finden in der Pfarrkirche hin und wieder Kirchenkonzerte statt. Ein außergewöhnliches Erlebnis in einer sehr alten, teils gut erhaltenen und teils renovierten kleinen Kapelle.

Kawai a Ledro das Klavierfestival am Ledrosee - Termine

jedes Jahr von Anfang bis Mitte August

Pin It

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Informationen zum See

Lage: 45/46 Breitengrad
Oberitalien
Fläche: 370 m²
Länge: 52 km
Breite: 17 km
Tiefste Stelle: 346 m
Uferlänge: 158 km
Über dem Meeresspiegel: 65 m
Inseln: Isola del Garda, Trimelone, San Biagio,
i Conigli
Flüsse: Mincio, Sarca,
Ponale (Bach)
Klima: mediterrane milde Klimazone
Durchschnitts-temperatur: 14 °C
Regionen: Trentino-Südtirol, Venetien, Lombardei

Video Impression

Nach oben