Menu
 

Motorrad Tour ab Riva del Garda

Dass das Panorama rund um den Gardasee bei Ausflügen überall grandios ist, muss an dieser Stelle nicht noch einmal eigens betont werden.

Immer wieder schöne Ausblicke

Ob man wandert, mit dem Rad unterwegs ist oder mit dem Wagen eine Rundtour ins Grüne macht: immer wird man mit den schönsten Ausblicken belohnt. Aber auch vom Strand oder vom Wasser aus, z. B. von der Fähre oder einem Boot, ist die Aussicht stets toll. In dieser Aufzählung fehlt allerdings noch eine Möglichkeit, sich der Region des Gardasees zu nähern – und das wäre eine Ausfahrt mit dem Motorrad.

Start der Motorrad Tour

In diesem Zusammenhang gibt es rund um den See natürlich viele schöne Touren. Eine Möglichkeit, die auch für weniger geübte Fahrer in Frage kommt und die gleichzeitig einen guten Eindruck von der natürlichen Vielfältigkeit der Gegend vermittelt, ist eine Rundfahrt ab und bis Riva del Garda.

Motorrad Tour ab Riva del Garda am Gardasee

  • Von hier aus geht es zunächst zur nur etwa drei Kilometer nördlich liegenden Cascate del Varone, einem in einer Grotte herabstürzenden Wasserfall, an dem man unbedingt einen Stopp einlegen sollte.
  • Nächstes Ziel ist der wieder nur wenige Kilometer im Nordwesten liegende Tenno-Stausee, von wo aus sich ein herrlicher Blick auf den Gardasee bietet.
  • Und weiter nach Norden, über den Passo Ballino auf 764 Metern bis Ponte Arche. Auch dieses malerische Dorf ist einen Halt Wert, außerdem bietet sich der Ort an, um eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen. Ponte Arche liegt geologisch bereits in den zu den Dolomiten gehörenden Brenta-Gruppe.
  • Von hier aus geht es nach der Rast direkt in Richtung Osten, hinunter in die ebenso wilde wie romantische Schlucht des Sarca-Tals. Dort gibt es ebenfalls weitere Orte, an denen man vom Motorrad steigen und staunen kann, auch finden sich hier etliche tolle Fotomotive.
  • Ein Stück weiter trifft man dann auf die Straße SP45bis, die von Trient über Vezzano und Sarche bis Dro führt. Dabei fährt man weiterhin durch die teils ziemlich enge Schlucht, in der der Fluss Sarca fließt.
  • Doch nach und nach wird das Tal weiter, es geht an Weingärten und Obstplantagen vorbei, und an einem der Weingüter darf man anhalten und sich durchaus mit einem kleinen Schluck des hier angebauten und produzierten Vino Santo erfrischen, für den Dro berühmt ist – denn schließlich ist die Tour nun schon beinahe zu Ende.
  • Es sind nur noch ein paar Kilometer durch das liebliche Flachland über Arco, bis man den Ausgangsort Riva del Garda wieder erreicht.

Für diese Tour und weitere Unternehmungen am Gardasee sollte man im Vorfeld nach passenden Unterkünften Ausschau halten. Empfehlenswert ist es nach Gutscheincodes für Hotels zu schauen, da man hierdurch oftmals Geld einsparen kann, die an anderer Stelle im Urlaub investiert werden können. Ein schöner Urlaub steht und fällt oftmals mit einer passenden Unterkunft. Die Ausflüge und Unternehmungen, wie die vorgestellte Motorrad-Rundtour, können den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weitere Tipps - Freizeit am Gardasee

Wandern am Gardasee

Hier finden Sie noch mehr interessante Tipps für Ihre Freizeit am Gardasee


Pin It

Weitere Ausflugstipps finden Sie in unserer Rubrik  Gardasee Ausflugstipps

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben