Menu
 

Gardacqua

Am Gardasee finden Besucher nicht nur jede Menge Action und Abenteuer, sondern auch Erholung in mediterranem Ambiente. Das „Gardacqua“ macht es möglich. Innerhalb des hochmodernen Badezentrums finden sich die verschiedensten Bereiche, in denen Wasserraten und Wellnessfreaks jeden Alters auf ihre Kosten kommen.

Bei Besuchern sehr beliebt

Egal ob man das Gardacqua in Garda mit der Familie erkunden oder sich doch lieber ein paar romantische Stunden mit dem Partner machen möchte, in der Wellnessoase findet jeder sein ganz persönliches Lieblingsplätzchen. Das Gardacqua ist bei Besuchern vor allem deshalb sehr beliebt, weil es vom Trubel der Außenwelt völlig abgeschirmt ist. Selbst in der Hochsaison, wenn am Gardasee rund um die Uhr Action herrscht, gibt es im Gardacqua doch noch ein stilles Plätzchen zum Entspannen und Erholen. Die Anlage ist so weitläufig, dass sie auch bei einem großen Besucheransturm nicht zu überlaufen ist. Zudem schätzen die Gäste die mediterrane Atmosphäre und die vielfältigen Möglichkeiten, die das Zentrum bietet. Besonders bei schlechtem Wetter ist das Gardacqua daher das beliebteste touristische Ausflugsziel rund um den Gardasee.

Gardacqua - Informationen

Via Cirillo Salaorni, 10

37016 Garda (VR)

Baden unt entspannen unter einer riesigen Glaskuppel

Die Indoorpools des Gardacqua liegen unter einer riesigen Glaskuppel, die einen atemberaubenden Ausblick auf den italienischen Himmel ermöglicht. Auf halber Höhe der Kuppel laden zahlreiche Strandliegen zum Entspannen und Beobachten ein. Von hier aus haben Eltern ihre Sprösslinge zum Beispiel immer im Blick und können im Notfall schnell eingreifen. Alle anderen können etwas abseits vom Geschehen die Aussicht genießen. Die Pools selbst haben eine unterschiedliche Temperatur damit sowohl Schwimmer, als auch Wellnesshungrige auf ihre Kosten kommen. Auch ein Becken speziell für Kinder und ein Sole-Pool sind vorhanden. Eingebettet ist die Badelandschaft in eine mediterrane Umgebung aus Zypressen und Olivenbäumen.

In den Sommermonaten können sich die Besucher des Gardacqua auch im 700 Quadratmeter großen Park-Pool abkühlen. Die Badelandschaft bietet zahlreiche Attraktionen wie beispielsweise Nackenduschen, Massagedüsen und Champagnerliegen. Auch der Outdoorpool ist in eine gepflegte Gartenlandschaft eingebettet worden. Die Liegewiesen laden zum Sonnen und Entspannen ein, während die zahlreichen Olivenbäume Schatten an besonders heißen Tagen schenken.

Die Saunalandschaften im Gardacqua

Nach dem Baden geht es zum Entschlacken und Relaxen in den Saunabereich des Gardacqua. Hier finden auch Besucher, die es nicht ganz so heiß mögen, den richtigen Raum. Die Biosauna ist mit circa 45 Grad beispielsweise auch für eher Empfindliche bestens geeignet. Natürlich sind auch verschiedene Dampfbäder vorhanden. Das Gardacqua bietet in der Hauptsaison ständig wechselnde Aufgüsse an, so kann man sich zum Beispiel mit einem tropischen Kokosnuss-Aufguss verwöhnen lassen oder mit einer Honigbehandlung der Haut eine Portion extra Pflege gönnen.

Schönheitspflege im Gardacqua

Das Gardacqua bietet jedoch noch viel mehr. Auch im Bereich der Schönheitspflege wird hier einiges angeboten. So sind nicht nur Standardbehandlungen wie Maniküre und Pediküre verfügbar, sondern auch Cellulitebehandlungen und Rasulbäder. Im Urlaub möchte man natürlich auch top in Form sein, um in der neuen Bademode eine gute Figur am See zu machen. Damit Bauch und Beine schneller straff werden, gibt es im Gardacqua zahlreiche Fitnesskurse, die die Besucher so richtig ins Schwitzen bringen. Wer sich bereits über eine tolle Strandfigur freuen darf, sollte nach dem Baden dem Bistro des Gardacqua einen kleinen Besuch abstatten. Hier locken vor allem mediterrane Snack für den kleinen und auch großen Hunger.

Weitere Tipps - Freizeit am Gardasee

Wandern am Gardasee

Hier finden Sie noch mehr interessante Tipps für Ihre Freizeit am Gardasee


Pin It

Weitere Ausflugstipps finden Sie in unserer Rubrik  Gardasee Ausflugstipps

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben