Menu
 
Oldtimer Lenkrad

Das Museo Mille Miglia in Brescia wurde im Jahr 2004 mit der Intention gegründet, dem legendären Autorennen von Brescia ein lebendiges Zeugnis zu bieten. Tausende Fans schwelgen in Erinnerungen an dieses – eines der beliebtesten Oldtimer Rennen weltweit. Und genau für diese Motorsportfans ist das Museo Mille Miglia eine wichtige Anlaufstelle.

Außergewöhnlich beeindruckend: Ein Kloster als Schauplatz des Automuseums

Das Museum, das sich diesem legendären Wettrennen historischer Automobile widmet, ist im Innenteil des Klosters Sant’Eufemia della Fonte zu Hause. Dieser architektonische Prachtbau befindet sich vor den Toren Brescias – einer der Orte am Gardasee, der Historie und Gegenwart auf faszinierende Weise vereint. Initiator der Gründung dieses Museums ist die Vereinigung Museum der Mille Miglia Stadt Brescia, die sogenannte, Associazione Museo della Mille Miglia Cittá di Brescia. Diese Vereinigung ist wiederum ein Resultat des Automobil Clubs Brescia sowie den Freunden der Mille Miglia.

Einblicke in eine Sportveranstaltung, die in die Geschichte des Motorsports einging

In der Ausstellung begeben sich Besucher auf eine sportlich-historische Entdeckungsreise, die allen Interessenten eine außergewöhnliche Sportveranstaltung nahe bringt. Zugleich erfahren Besucher spannende Fakten über die Kultur, Geschichte sowie das Brauchtum Italiens aus der Zeit von 1927 bis 1957 in all den Gebieten, die über die Jahre hinweg Teil der beeindruckenden Renngeschichte waren. Die Ausstellung ist in neun verschiedene Zeitabschnitte unterteilt, von denen sieben Teilbereiche der Mille Miglia aus der Zeit von 1927 bis 1957 gewidmet sind. Eine Zone fokussiert sich auf den Zeitraum von 1958 bis 1961. Der andere Bereich gilt der Mille Miglia von heute. Nicht wegzudenken von dieser Ausstellung sind die Oldtimer, die während der Rennen über die Parcours rauschten. Damit Besucher während der Ausstellung nicht den ‚roten Faden’ verlieren, markiert eine Linie im Museum den idealen Weg für einen Rundgang.

Ein Service mit Wow-Effekt: Sich vor dieser sensationellen Kulisse das Ja-Wort geben

Oldtimer Motor

Ein weiteres Areal dieses Museums ist ein Bereich, der ausschließlich für Unternehmen und Einrichtungen konzipiert ist. Unmittelbar vor dem Ausgang begegnen Besucher den kuriosesten Exponaten der Ausstellung, die inmitten antiker Stallungen gekonnt in Szene gesetzt werden. Haben Besucher die Welt des Motorsports nach diesem Museumsbesuch für sich entdeckt, sollten sie im Shop des Eingangsbereichs vorbeischauen. Zahlreiche Souvenirs der Mille Miglia haben hohen Seltenheitswert. Beispielsweise ist die hier erhältliche Rennkleidung verschiedener Rennsport- und Edelmarken ein Souvenir, das wahrlich nicht jedermann sein Eigen nennen kann. Weiterhin wird Besuchern die Möglichkeit geboten, Events von Rang und Namen vor der spektakulären Kulisse historischer Sportwagen zu organisieren. Häufig werden zum Museum gehörige Räumlichkeiten für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten verwendet. Für Business-Events stehen technische Utensilien wie eine moderne Video- und Audioausstattung, Catering, eine Bar sowie ein Sicherheitsdienst zur Verfügung.

Ein Besucher ist über das gesamte Jahr hinweg möglich

Das an der Ausfallstraße von Brescia in Richtung Gardasee sowie Desenzano gelegene Museum ist im Ortsteil Sant'Eufemia erreichbar. Vis-à-vis zur Mercedes Niederlassung Bonera dürfen Autobegeisterte dem Museum zwischen Mai und September von 9.30 bis 18.30 Uhr einen Besuch abstatten. Von Oktober bis April dürfen sich Besucher von neun Uhr bis 18 Uhr von der Welt des Motorsports in den Bann ziehen lassen. Der Eintrittspreis von zehn Euro ist für ein Museum von dieser Vielfalt tatsächlich gerechtfertigt. Denn schnell werden Gäste der Ausstellung erkennen, dass es die kleinen Details sind, die dieser Ausstellung ihre Einzigartigkeit verleihen.

Weitere Tipps - Freizeit am Gardasee

Wandern am Gardasee

Hier finden Sie noch mehr interessante Tipps für Ihre Freizeit am Gardasee


Pin It

Weitere Ausflugstipps finden Sie in unserer Rubrik  Gardasee Ausflugstipps

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben