Feiernde Leute

Rund um den Gardasee gibt es viele Gelegenheiten zum Feiern. Ob Strandparty, Weinfest, Konzert oder der Besuch in der Disco – der Gardasee bietet als beliebte Urlaubsregion viele Events. Mit den zahlreichen Bars, Clubs und Diskotheken haben junge Urlauber eine große Auswahl. Zudem bieten die Beachpartys mit Disco und Musik vom DJ die passende Atmosphäre für einen ausgelassenen Sommerabend. Für Festivalgänger gibt es Live-Musik und Konzert-Reihen, die von der alternativen Rock-Musik bis zur Klassik reichen. Und auf den zahlreichen Stadtfesten und den kulinarischen Events erleben Urlauber die vielfältige Kultur vom Gardasee.

Nachtleben am Gardasee

BarkeeperBarkeeper bei der Arbeit

Eines der größten Ausgehmeilen vom Gardasee finden Partygänger in Desenzano. Hier am Südufer gibt es eine Vielzahl von Discotheken und Clubs, die besonders im Sommer gut besucht sind. Die Großraumdiscos haben verschiedene Tanzflächen und es werden verschiedene Musikrichtungen gespielt. Einige Discotheken bieten genügend Platz für mehrere tausend Besucher und sind mit allen Extras ausgestattet (Klimaanlage, Bars, Lichtinstallationen). Darunter gibt es Läden mit Swimming-Pools und einige Discos haben ein südeuropäisches Ambiente.

Das nächste Zentrum für Nachtschwärmer liegt in Bardolino, am Süd-Ostufer des Gardasees. Mit Großraumdiscos und zahlreichen Bars an der Ufer-Promenade ist das Nachtleben sehr lebendig. In den Discotheken sind besonders im Sommer angesagte DJ’s unterwegs und viele Läden haben bis 5 Uhr geöffnet. Im Veranstaltungskalender kann sich jeder vorher über die Events informieren und vor allem die Live-Konzerte sind sehr beliebt.

Strandbars und Beach-Partys

Auch am Strand können Partygänger nach den Beats der DJ’s feiern und am Ufer des Gardasees die Atmosphäre genießen. Während der Hauptsaison zählen die Beachpartys zu den beliebtesten Treffpunkten für junge Urlauber. Unter freiem Himmel gibt es in Desenzano verschiedene Partyzonen am Strand und einige Events beginnen bereits am Nachmittag an der Strandbar. Zu den größeren Beachpartys in Desenzano zählen die Feiern am Golden Beach, der mit Restaurant, Bar, Liegen und Sesseln ausgestattet ist. Direkt neben dem Strand befindet sich der Parkplatz. Wer bereits im Frühling feiern möchte, kann den Coco Beach in Desenzano aufsuchen. Diese Strandzone ist bereits Mitte März für Beachpartys geöffnet und wegen des milden Klimas wird die Saison erst Ende September geschlossen.

In benachbarten Lonato sind die nächsten Beachpartys zu finden. Nur 5 Kilometer westlich von Desenzano bietet das Chiosco Madai im Sommer beste Party-Atmosphäre. Die Strandbar öffnet bereits am Nachmittag und an einigen Abenden werden sogar Live-Konzerte veranstaltet.

Weitere Strandpartys gibt es in Lazise, Bardolino oder Malcesine. Auch im nördlichen Torbole feiern die Surfer diverse Partys am Strand und die größeren Veranstaltungen enden oftmals mit einem Feuerwerk.

Konzerte und Live-Musik am Gardasee

Garda Jazz Festival SaxophonistSaxophonist beim Garda Jazz Festival

Für Festivalgänger gibt es auch am Gardasee zahlreiche Live-Konzerte, deren musikalische Bandbreite von Klassik bis Afrobeat und den vielen Jazz- und Rocken-Konzerten sehr vielfältig ist. Zu den bekanntesten Festivals zählt das Mandrea Music Festival, ein Open-Air Festival im nördlichen Arco. An 4 Tagen werden Bands der Global-Sounds Szene präsentiert und Besucher können bei den Klängen von Roots-Reggae, Gypsy oder Afrobeat ausgiebig feiern. Freunde der Jazz-Musik können das Garda Jazz Festival besuchen und die Konzert-Reihe präsentiert an 3 Wochen internationale Künstler. An verschiedenen Orten am nördlichen Gardasee werden die Konzerte veranstaltet. Wer die klassische Musik bevorzugt, wird in Italien viele gute Konzerte finden. So gibt es in Rovereto ein Festival mit Musik von Mozart und in Brescia wird jährlich ein Internationales Klavierfestival veranstaltet.

Wer eines der Festivals und Konzert-Reihen besuchen möchte, sollte zwischen April und August in den Veranstaltungskalender schauen.

Stadtfeste am Gardasee

Südeuropäisches Flair wird vor allem auf den Stadtfesten geboten, wenn die Altstädte mit gastronomischen Ständen und Musikbühnen gefüllt sind. So können Urlauber beim Grape Festival in Sirmione den frisch hergestellten Lugana Wein probieren und den Live-Konzerten zuhören. In der Wein-Hochburg Bardolino werden zahlreiche Weinfeste veranstaltet und die Mischung aus Live-Musik und Verkostungen ist bei vielen Urlaubern sehr beliebt. Auch am nördlichen Gardasee gibt es größere Veranstaltungen und das Stadtfest in Riva del Garda zählt mit Umzügen und Aufführungen zu den größeren Festen (jährlich im August). Am Westufer sind die Straßenfeste in Salo sehr beliebt, wenn während des sommerlichen Karnevals, dem Carnevale del Sole, viele Urlauber und Einheimische die bunten Festagsumzüge beobachten.

Während der Hauptsaison zwischen Juni und August werden die meisten Feste rund um den Gardasee veranstaltet. Insgesamt bietet der Gardasee viele Möglichkeiten zum Feiern und im Sommer ist vor allem der Süden sehr lebendig.

Pin It

Weitere interessante Artikel aus dem Gardasee Verzeichnis

  • Last Minute Gardasee

    Kurzentschlossene können den Urlaub auch am Gardasee spontan buchen. Besonders in der Nebensaison haben einige Hotels immer wieder freie Plätze, die zum reduzie...

  • Angeln am Gardasee

    Als größter See Italiens bietet der Gardasee beste Möglichkeiten zum Angeln. Mit mehr als 30 Fischarten ist der See ein verlockendes Angelrevier und besonders...

  • Golfen am Gardasee

    Profis und Anfänger des Golfsports können am Gardasee eines der zahlreichen Golfplätze aufsuchen. Vom 18-Loch Golfplatz im amerikanischen Stil bis zum Golfplatz...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Zum Seitenanfang