Menu
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gardone Riviera mieten

Gardone teilt sich, wenn man so will, im Prinzip in zwei Orte: Gardone Riviera und Gardone Sopra. Während in Gardone Riviera die meisten Besucher in Hotels untergebracht sind, steht Gardona Sopra eher für den alten Kern der knapp 3.000 Einwohner zählenden Gemeinde am Westufer, ein Stück nördlich von Salò. In Sopra befinden sich bunt bemalte Häuschen, kleine, romantische Plätze und vor Pflanzen nur so überbordende Balkone an den Wohnhäusern – das alles zusammen erzeugt eine nette Stimmung. Im ausgehenden 19. Jahrhundert war Gardone ein beliebter Urlaubsort für die, die es sich leisten konnten, und noch heute zeugen die zahlreichen Villen und Paläste aus dieser Zeit der Belle Époque davon, dass das überaus milde Klima des Orts schon damals die Schönen und Reichen angezogen und dazu veranlasst hat, eine Ferienwohnung in Gardone zu bauen oder zu kaufen.

Die Ferienwohnung in Gardone strahlt ein besonderes Flair aus

Dass man heute nicht mehr zum Geldadel gehören muss, um eine Ferienwohnung in Gardone zu mieten, ist dabei selbstverständlich. Doch das Flair, das der Ort verströmt, lässt es zu, dass man sich hier selbst zur Haute-Volée zählen möchte, was nicht allein an den blühenden Parks, den mächtigen Zedern, Zypressen, Magnolien, Palmen und Bananenbäumen liegt.

Die Ferienwohnungen in Gardone erfreuen sich großer Beliebtheit

Ferienwohnungen in Gardone erfreuen sich einer recht großen Beliebtheit, auch – oder gerade weil? – die Bademöglichkeiten hier kaum vorhanden sind. Wer in den See springen möchte, tut das besser in den benachbarten Orten Toscolano-Maderno und Salò. Wer jedoch gern wandert, Radtouren oder auch mal einen Ausflug auf dem Rücken eine Pferdes unternimmt, ist in Gardone genau richtig aufgehoben.


Pin It

Hotels suchen in Gardone Riviera

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben