Menu
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gargnano mieten

Ziemlich genau auf halber Höhe zwischen Riva im Norden und Desenzano im Süden befindet sich am Westufer des Gardasees die etwa 3.000 Einwohner zählende Gemeinde Gargnano. Diese besteht aus 13 Fraktionen, von denen einige unten am Meer, andere weiter oben am Hang liegen, inmitten von Zitronenhainen, Zedern und Palmen. Obwohl Gargnano kaum als Ort für Touristen gilt, ist das Dorf doch sehr wohlhabend – und in jedem Fall eine Reise wert. Wobei es auch nicht schaden kann, sich eine Ferienwohnung in Gargnano zu mieten.

Gründe die für eine Ferienwohnung in Gargnano sprechen

Der Ortskern der Hauptfraktion befindet sich unten, ganz nah am Ufer des Gardasees, und die bunten Häuschen sowie die romantisch verwinkelten Gässchen machen Gargnano zu einem idyllischen Ort. Es gibt einen überaus netten, kleinen Hafen und eine prächtige Promenade am See, die von herrschaftlichen Villen, prunkvollen Palästen sowie einigen Parkanlagen gesäumt ist. Der Gesamteindruck von Gargnano wird abgerundet durch die zahlreichen Bars mit netter Atmosphäre und die tollen Restaurants – alles zusammengenommen finden sich mehr als genug gute Gründe, um sich nach einer Ferienwohnung in Gargnano umzusehen.

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung in Gargnano besser zu früh als zu spät

Die Kneipen der Stadt bieten im Übrigen für Besucher jedes Alters das Passende. In den letzten Jahren sind einige überaus lustige Bars entstanden, weil durch die vor Gargnano herrschenden guten Winde immer mehr Surfer hierher gefunden haben und sich somit auch jüngere Besucher in der Gemeinde sehr wohl fühlen sollen. Der Wohlfühlfaktor ist hier auch insgesamt sehr hoch, weswegen die nicht besonders zahlreichen Ferienwohnungen in Gargnano beliebt sind und besser zu früh als zu spät gebucht werden sollten.

Hotels suchen in Gargnano

Anzeigen

Nach oben