Menu
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Limone sul Garda mieten

Schon fast in der nordwestlichsten Ecke des Gardasees befindet sich das kleine, nur 1.200 Einwohner zählende Örtchen Limone sul Garda, ein ehemaliges Fischerdorf, dessen Bewohner ihr Auskommen heute zu großen Teilen mit dem Fremdenverkehr haben. Über dem Ort türmt sich ein steiler Hang auf, die Häuser scheinen an den Felsen zu kleben, und unten schieben sich die Wohngebäude terrassenartig ein Stück weit in den See hinein. Wer eine Ferienwohnung in Limone nehmen möchte, wird nicht umhin kommen, den speziellen Charme dieser Gemeinde bereits am ersten Urlaubstag wahrzunehmen. Durch die Altstadt ziehen sich verzweigt-verwinkelt die schmalen Gassen, überall schmücken Blumen das Stadtbild und zeugen so farbenfroh von der Herzlichkeit der Menschen.

Die Ferienwohnung in Limone ist begehrt

Nicht nur aus diesen Gründen sind Ferienwohnungen in Limone begehrt – auch außerhalb des bei Besuchern überaus beliebten Orts gibt es einiges zu entdecken, etwa die riesigen Olivenwäldchen und die ursprünglichen Zitronengärtchen. Doch Vorsicht: Wer glaubt, Limone haben seinen Namen von den Zitrusfrüchten, der irrt gewaltig. Namensgebend war vielmehr das lateinische Wort „limes“ – direkt am Ort nämlich verlief früher die Grenzlinie zwischen Italien und Österreich.

Lassen Sie sich alle Optionen offen mit einer Ferienwohnung in Limone

Eine Ferienwohnung in Limone lässt alle Optionen offen: In der Altstadt verweilen bei einem Espresso und einer Brioche, das Umland zu Fuß oder per Rad erkunden (besonders romantisch ist ein ausgedehnter Spaziergang durch die Olivenplantagen und die Zitronenhaine) oder südlich des Orts am Strand liegen und sich hin und wieder in die blauen Fluten des Gardasees stürzen. Abends schaffen die zahlreichen Restaurants und Bars der Stadt eine tolle und belebte Atmosphäre.

Hotels suchen in Limone

Anzeigen

Nach oben