Padenghe sul Garda Hotels - welches Hotel in Padenghe darf es sein?


Unvergessliche Tage in einem der Padenghe sul Garda Hotels

Diese am südwestlichen Ufer des Gardasees gelegene Ortschaft lädt Besucher der Padenghe sul Garda Hotels dazu ein, unvergessliche entspannte Tage zwischen Moniga del Garda und Desenzano del Garda zu verbringen. In der zwischen Berg- und Flachland pendelnden Region hat sich eine wundervolle Landschaft entwickelt, die an Charme nur schwer zu übertreffen ist.

Das Zusammenspiel aus kleinen Hügeln, geheimnisvollen Burgruinen, unzähligen Weingärten und blühenden Wiesen legt sich wie ein zauberhafter Bann über die Stadt. Und mittendrin säumen überall Zypressen und Olivenbäume den Weg, die dank des mediterranen Klimas von besten Bedingungen profitieren. Rad- und Wanderwege kreuzen dieses wundervolle Gebiet. Eines der i-Tüpfelchen ist der malerische Strand von Padenghe sul Garda. Hier werden sich all die Urlauber wohlfühlen, die eine Reise zum Gardasee mit mannigfaltigen Wassersportangeboten oder einem wohltuenden Sonnenbad verbinden.

In der Buchungsmaske finden Sie eine große Auswahl an Padenghe sul Garda Hotels:

Booking.com Booking.com

Diese Hotelanlagen werden auch höchsten Erwartungen gerecht

Klein aber fein ist auch die Hotelauswahl, die trotz der überschaubaren Anzahl an Ferienunterkünften keine Wünsche offen lässt. Wer von einem Aufenthalt in einem Drei- oder Vier-Sterne-Hotel träumt, schöpft in Padenghe sul Garda aus dem Vollen. Betreiber der komfortablen Hotels begrüßen ihre Gäste in liebevoll gestalteten Hotelanlagen, die von malerischen Parks und einladenden großen Poolbereichen umrandet sind. Zu den meisten Resorts gehört außerdem ein hauseigenes Restaurant dazu, in denen ein liebevoll ausgewähltes Repertoire an regionaler und internationaler Küche zur Wahl steht.

Lassen Sie den Stress des Alltags hinter sich, indem Sie in Hotelzimmern mit Sat-TV, kostenfreiem WLAN und Telefon residieren. Sie möchten nicht auf Annehmlichkeiten wie einen Hotelsafe oder Wäschereiservice verzichten? Dann haben Sie in Padenghe sul Garda gewiss schnell das passende Domizil gefunden. Einige der Hotels legen besonders großen Wert darauf, alle Touristen zu erreichen. Ob Jung oder Alt, ob anspruchsvoll oder nicht – jeder soll sich in diesen Etablissements wohlfühlen. Deshalb ist Ihre Suche nach der passenden Residenz auch von Erfolg gekrönt, wenn Sie auf Angebote wie einen klassischen Concierge-Service großen Wert legen. In dem einen oder anderen Urlaubsdomizil steht sogar eine Eismaschine bereit.

Die Burg von Padenghe sul Garda

Obwohl die Ortschaft relativ klein ist, kommt in diesem Urlaubsparadies keine Langeweile auf. Als Heimat der Burgruine Padenghe verbirgt das Dorf einen architektonischen Juwel, der seinesgleichen sucht. Die Festung Castello di Padenghe ist auf einem inmitten der Stadt gelegenem Hügel zu Hause. Die Historie dieser eindrucksvollen Sehenswürdigkeit reicht schon bis ins 10. Jahrhundert zurück. Schritt für Schritt wurde das Kastell bis zum 15. Jahrhundert mit weiteren Anbauten erweitert. Bis heute zieht der Innenhof der Festung die Besucher magisch an.

Hier ist mittlerweile ein kleines Wohngebiet entstanden, das von gepflegten Gärten und kleinen Häusern gesäumt wird. Der gut erhaltene Burgturm darf ebenfalls durch Besucher betreten werden. Besteigen Sie diesen Turm, um sich am spektakulären Ausblick auf den Gardasee, das Valtenesi und ganz Padenghe sul Garda zu erfreuen.

Kirchbauten zeugen von der großen Bedeutung der Religion für das Dorf

Nur einen Steinwurf von der Burg ist die Kirche San Emiliano entfernt. Dieses im 12. Jahrhundert im romanischen Stil errichtete Gotteshaus ist nur eine von mehreren Kirchen, die das Dorf säumt. Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch diesen zauberhaften Ort, dessen Charme an jeder Ecke allgegenwärtig ist. Und ganz gewiss werden Sie Ihren ganz persönlichen Lieblingsort finden, der noch viele Jahre später die See(h)nsucht weckt.

Denn dieser Lieblingsort könnte auch die Villa Barbieri sein, die seit ihrer Erbauung im 18. Jahrhundert eng mit der Geschichte von Padenghe sul Garda verbunden ist. Heute wird das Bauwerk als Sitz der Gemeindeverwaltung genutzt. Der krönende Abschluss dieser kleinen Reise ist die Pfarrkirche Santa Maria. Dieses Gotteshaus aus dem 17. Jahrhundert ist heute für seinen Reichtum kostbarer Skulpturen und Gemälde bekannt. Keine geringeren Künstler als Callegari oder Veronese haben heute ihre Spuren in dem Sakralbau hinterlassen. Und welche dieser Attraktionen gefällt Ihnen besonders gut?

Hier finden Sie weitere Gardasee Hotels in den einzelnen Orten

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung