Menu
 

Cavaion Veronese ist bei Feinschmeckern bekannt

Der Ort Cavaion Veronese ist besonders bei Feinschmeckern bekannt. Neben einem hervorragenden Spargel, welcher in Cavaion Veronese angebaut wird, ist die Stadt bekannt für ihren exquisiten Wein. Bereits im 15. Jahrhundert wurde hier Wein angebaut, welcher als bester Tropfen in ganz Italien galt. Noch heute kann man in einem der Gästehäuser der Stadt erlesene Weine, traditionell zu den Fischgerichten der Region serviert, geniessen. Neben Wein und Spargel wird in der Region um Cavaion Veronese zudem Olivenöl produziert.

Cavaion Veronese Informationen

Provinz: Verona
Postleitzahl: 37010
Einwohnerzahl: 5600
Größe: 13 km²
Karte vom Gardasee mit Cavaion Veronese

Tagesausflüge von Cavaion Veronese

Der Ort liegt unterhalb eines Hügels und ist von Weinbergen und Olivenhainen umgeben. Nur etwa sechs Kilometer vom bekannten Ort Bardolino direkt am Gardasee entfernt, bietet sich natürlich ein Tagesausflug zum See an. Viele Touristen nutzen die Möglichkeit einer Schifffahrt auf dem See. Auch die weltbekannten Städte Verona, Mailand und Venedig sind in wenigen Autostunden zu erreichen und eignen sich somit hervorragend für einen Tagesausflug. Entdecken Sie die Stadt von Romeo und Julia Verona oder geniessen Sie eine Gondelfahrt im romantischen Vendig. Für eine ausgedehnte Shoppingtour empfiehlt sich ein Trip nach Mailand, wo exklusive Shoppingmeilen locken. Die Mailänder Scala ist weltbekannt und sollte bei einem Städtetrip unbedingt besichtigt werden.

Ruhe fernab des Massentourismus

Wer einen ruhigen Urlaub fernab des Massentourismus sucht, ist in Cavaion Veronese genau richtig. Obwohl nur einen Katzensprung vom Gardasee entfernt, findet man hier bei weitem nicht so viele Touristen wie direkt am See. In Cavaion Veronese findet man einige, teilweise familiär geführte Hotels.

Weinberge am Gardasee

Kultur in Cavaion Veronese

Auch kulturell interessierte Touristen können sich im örtlichen Heimatkundemuseum über die Geschichte des Ortes informieren. Römische und prähistorische Funde geben den Urlaubern hier einen Einblick in die Historie der Stadt. Nicht verpassen sollte man bei einem Urlaub in Cavaion Veronese die Besichtigung der Pfarrkirche San Giovanni Battista. Die neoklassische Fassade der Kirche ist ein beliebtes Fotomotiv. Weitere interessante historische Gebäude findet man in der Altstadt. Beim Spazieren durch die engen Gassen trifft man auf sehenswerte Villen und Paläste. Höchste Erhebung des Ortes ist der Berg Monte Sant Michele, welcher schon von weitem sichtbar ist und für Wanderer ein ideales Gebiet darstellt.

Eine lange Geschichte

Cavaion Veronese kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits in der Altsteinzeit sollen sich hier Menschen angesiedelt haben. Erste urkundliche Erwähnung der Stadt erfolgte im Jahr 1130.

Links zu den Unterkünften in Cavaion Veronese

Hier gelangen Sie zu den Hotels in Cavaion Veronese!

Und hier können Sie sich Ferienwohnungen in Cavaion Veronese ansehen und buchen!

Hotels suchen in Cavaion Veronese

Anzeigen

Nach oben