Solarolo ist eine kleine Stadt der Gemeinde Manerba, die die Herzen ihrer Besucher im Sturm erobert. Gerade einmal 26 Quadratkilometer ist die 4.400-Seelen-Gemeinde groß, deren Schutzpatron der Heilige Sebastian ist. Dennoch beweist dieser Anziehungspunkt gekonnt, dass Größe keine Rolle spielt – da Charme und Ambiente wesentlich deutlicher zum Wohlfühlflair beitragen.

Das Wohlfühlflair in Solarolo hautnah spüren

Dieses Wohlfühlflair genießen Reisende in Solarolo auf Spaziergängen durch den Stadtkern mit seinen einladenden Cafés oder dem Blick auf den Gardasee. Auf diesen Spaziergängen werden die Besucher gewiss die Kirche San Giovanni Decollato erblicken, die sich vis-à-vis zum Rathaus befindet und mit Stilelementen des Spätbarocks die Blicke auf sich zieht. Als weiterer Prachtbau zieht die Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert die Besucher magisch an und überrascht Besucher im Innenraum mit kostbaren Gewölbefresken. Gemälde, die vom Künstler Andrea Celesti geschaffen wurden, sind weitere Highlights dieses Kirchbaus.

Auch die Umgebung von Solarolo kann sich sehen lassen

Der Blick über die Stadtgrenzen von Solarolo verrät, dass die Umgebung jedoch ebenso reizvoll ist. Die Rocca di Manerba – eine Burg – präsentiert sich auf einem 216 Meter hohen Felsen als eine Augenweide, die beinahe senkrecht in den See hinab zu fallen scheint. Dieses am Südwestufer des Sees gelegene Felsplateau beherbergt die Überreste einer Burg, die auf Besucher dennoch eine magische Anziehungskraft ausübt. Diese Beliebtheit unter Touristen ist alles andere als Magie. Einerseits werden Besucher mit einem fesselnden Blick über den südlichen Teil des Gardasees belohnt. Zudem grenzt das Felsgebilde samt Burg unmittelbar an den Parco Archeologico Naturalistico, der als Herberge unzähliger Stein- und Flaumeichen begeistert. Diese und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie das archäologische Museum aus Montinelle oder die Kirche Santa Lucia aus Balbina zeichnen die Region aus. Ein Urlaub, der von Langeweile bestimmt wird, ist in Solarolo daher glücklicherweise eine Fehlanzeige.

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Malcesine am Gardasee
    Malcesine - die Perle des Gardasees und ihre Sehenswürdigkeiten Malcesine befindet am Ostufer des Gardasees, direkt am Fuße des Monte Baldo gelegen. Rund 4...
  • Salo am Gardasee
    Salo - die familienfreundliche Stadt am Gardasee Salo ist als eine überaus reizvolle Stadt am Ufer Gardasee bekannt und berühmt, sie erstreckt sich auf ein...
  • Tremosine am Gardasee
    Tremosine - Der Ort mit dem angenehmsten Klima am Gardasee Tremosine ist eine Stadt am Gardasee, die mit einer Fläche von 72 Quadratkilometern und dabei ...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Zum Seitenanfang

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung