In dem verschlafenen Dörfchen Serniga scheint die Zeit still zu stehen. Die Vögel zwitschern von den Dächern, hin und wieder fährt ein Auto durch die verwinkelten Gassen und mit etwas Glück hören Urlauber sogar das Plätschern kleiner Wellen auf dem Gardasee.

Aus den Hügellandschaften des Gardasees hebt sich Serniga empor

Genau dieses idyllische Flair verleiht Serniga seine Besonderheit. Dieses kleine Dorf ist in den Hügellandschaften des Gardasees zu Hause und nur etwa sieben Kilometer vom größten Gewässer Italiens entfernt. Dennoch bieten so manche Aussichtspunkte einen unverfälschten Blick auf den Gardasee.

Freizeitvergnügen im Wasser und an Land

Um die schönsten Tage des Jahres in Serniga mit dem einen oder anderen Freizeitvergnügen zu krönen, müssen Reisende nicht lange suchen. Ob beim Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski fahren, Mountainbiking, Golf oder Kanu fahren – diese und zahlreiche andere Freizeitmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung. Liebhaber architektonischer Kunstwerke sollten ebenfalls genügend Zeit einplanen, um Serniga und Umgebung in allen Facetten in Augenschein zu nehmen.

Gigantische Dombauten und interessante Museen in direkter Umgebung

Der Ausflug ins nahe gelegene Salò – die Gemeinde, der das Dorf Serniga angehört – beherbergt mit dem spätgotischen Dom Santa Maria Annunziata einen der bedeutendsten Kirchenbauten des gesamten Gardasees. Vor allem die Innenräume dieses Doms begeistern mit ihrem Blickfangpotential und präsentieren einen mit Stuck und Gold besetzten Altar. Unvergleichlich schön ist auch der Anblick des Ölgemäldes des Künstlers Romanino, das den Heiligen Antonius von Padua darstellt. Zu einer imposanten Reise in die Vergangenheit lädt das Museo Storico del Nastro Azzurro ein. Dieses Militärmuseum ist dem Dom Santa Maria Annunziata so nah, dass man meinen könnte, von den Innenräumen einer Attraktion durch die Fenster der anderen Sehenswürdigkeit schauen zu können. Hinter den Fenstern des Militärmuseums sind interessante Relikte aus der Zeit der napoleonischen Herrschaft sowie der beiden Weltkriege verborgen.

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Garda am Gardasee
    Garda - Eine schöne kleine Stadt für einen erholsamen Urlaub Der Gardasee gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Italien. Garda liegt zwischen dem r...
  • Nago Torbole am Gardasee
    Nago Torbole - Goethes einstigen Urlaubsort live erleben Nago Torbole ist eine am Nordostufer des Gardasees gelegene Gemeinde, die fast 3.000 Menschen ...
  • Salo am Gardasee
    Salo - die familienfreundliche Stadt am Gardasee Salo ist als eine überaus reizvolle Stadt am Ufer Gardasee bekannt und berühmt, sie erstreckt sich auf ein...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Zum Seitenanfang

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung