Auf einem Urlaub in Campione gelangen vom Fernweh geplagte Menschen in ein kleines Dorf, das ohne Zweifel als naturlandschaftliches Schmuckstück bezeichnet werden kann. Dieser am oberen Gardasee befindlichen Fraktion ist es tatsächlich gelungen, Tradition mit Moderne zu vereinen.

Campione vereint Tradition mit Moderne

Historische Gebäude erinnern noch immer an die Zeiten, zu denen Campione als Fabrikdorf Geschichte schrieb. Seit Ende des 19. Jahrhunderts war an diesem Ort eine große Baumwollweberei ansässig, deren Geschichte und Entwicklung bis heute eng mit der Historie von Campione verknüpft ist. Dennoch oder gerade aufgrund der Schließung der Weberei im Jahr 1981 hat sich dieser idyllische Ort als eine Urlaubsregion etabliert, die schon lange im Hier und Jetzt angekommen ist. Jachthäfen, Campingplätze und neue Straßen sprießen in Campione aus dem Boden und verleihen diesem Ort weit mehr als einen Hauch von Moderne.

Ein Paradies für Wassersportler

Dieses traditionelle und dennoch moderne Ambiente genießen in Campione del Garda vor allem Wassersportler, die den Gardasee auf dem Segelboot, dem Surfbrett oder beim Kitesurfen erobern. Vor einer wunderschönen Kulisse lässt es sich in diesem ehemaligen Dorf prima über das Wasser gleiten. Zugleich fühlen sich Badeurlauber von diesem Strand magisch angezogen.

Die Lage dieser Ortschaft ist für Gemeindeteile von Tremosine einzigartig

Campione ist zudem der einzige Ort der Gemeinde Tremosine, der sich nicht auf der gleichnamigen Hochebene befindet. Vielmehr begrüßt diese Ortschaft an der Zitronenriviera ihre Gäste am Fuße von Tremosine und gewährt einen direkten Zugang zum Gardasee. Faszinierend sind die atemberaubenden Felswände, die die schmale Landzunge umgeben. Und obwohl dieses Naturidyll nur per Schiff oder durch einen Tunnel erreicht werden kann, lohnt es sich, diesen Weg auf sich zu nehmen.

Wundervolle Kirchen und geheimnisvolle Einsiedeleien

Anderenfalls wäre es viel zu schade, die nahe gelegene Pfarrkirche in Pieve nicht in Augenschein nehmen zu können. Diese Renaissancekirche wird von einem Turm im romanischen Stil verziert, der ebenso sehenswert wie der prunkvolle Innenraum ist. Nur wenige Kilometer von Campione entfernt, erhebt sich eine Einsiedelei majestätisch auf einem Felsvorsprung. Den Anblick dieses Eremo di San Michele bei Polzone werden Besucher gewiss nie wieder vergessen.

Pin It

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • San Zeno di Montagna am Gar...
    Der Balkon über dem Gardasee Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es...
  • Brenzone am Gardasee
    Brenzone - Ein Urlaubsort an dem man die Seele baumeln lassen kann Der Gardasee, eines der beliebtesten Reiseziele in Italien. Brenzone mit seinen 16...
  • Riva del Garda am Gardasee
    Riva del Garda - ein Stückchen Paradies in malerischer Lage direkt am Gardasee Riva del Garda gilt als ein Paradies auf Erden, das eine überaus reiche Geschi...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Zum Seitenanfang