Menu
 

Auf der westlichen Seite des Gardasees enthüllt sich Ustecchio als idyllisches Ferienparadies, das nur vier Kilometer vom See entfernt ist. Zwischen Voltino und Bazzanega ist das mittelalterliche Dorf zu Hause, das vermutlich schon zur Zeit der alten Römer besiedelt gewesen ist. Noch heute sind die Spuren dieser längst vergangenen Tage in Ustecchio nicht zu übersehen.

Eine Augenweide: Ein Grabstein aus dem 1. Jahrhundert n. Chr.

So fällt auf einem Spaziergang durch das Dörfchen eine Gedenkstätte ins Auge, die sich an der Landesstraße nahe der Ortschaft Mure befindet. Diese Gedenkstätte beherbergt einen römischen Grabstein, der seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. in die Gedenkstätte eingemauert ist. Genauso sehenswert ist das in die Gedenkstätte integrierte Fresko, dass der Königin des Friedens Maria geweiht ist.

Fresken und Kirchen bereichern das Ortsbild

Führen Urlauber ihren Spaziergang durch Ustecchio fort, zieht an der Kreuzung zwischen der Via Etruschi und der Via Erti ein weiteres Fresko die Blicke auf sich. Heute sind nur noch Überreste dieses Freskos vorhanden. Aber dennoch ist die darauf dargestellte Madonna von Caravaggio noch immer gut erkennbar. Zusätzlich zu diesen Fresken beheimatet Ustecchio die dem Heiligen Abt Antonius gewidmete Dorfkirche, die über knapp 60 Jahre hinweg ab 1564 erbaut wurde. Das einzige Kirchenschiff dieses Gotteshauses wird von einem Bogen geteilt, der gleichzeitig das Dach des Gebäudes stützt. Die Position dieses Gotteshauses wurde vor dessen Errichtung bis ins Detail durchdacht. Die Erbauer legten großen Wert darauf, die Kirche so auszurichten, dass sich Gläubige dem Christussymbol der aufgehenden Sonne zuwenden.

Die Gardaseeregion: Ein Urlaubsgebiet voller Gegensätze

Um das Kontrastprogramm der Gardaseeregion nach einem Ausflug durch Ustecchio zu genießen, offenbart sich der Gardasee als malerisches Sammelsurium an Freizeitmöglichkeiten. Alle Urlauber, die vom Klettern, Mountainbiking oder Wandern nicht genug bekommen können, kommen am Gardasee auf ihre Kosten. Wer lieber ins kühle Nass eintauchen und die farbenfrohe Unterwasserwelt des Gewässers erkunden möchte, kann sich diesen Wunsch ebenfalls auf Reisen nach Ustecchio erfüllen. Ebenso erquickend ist es, nach einem Sonnenbad unter der Sonne Italiens im Gardasee zu schwimmen oder sich einen Segeltörn zu gönnen.


Pin It

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Arco am Gardasee
    Arco ist eine tolle Stadt an der Sarca-Mündung Arco ist eine Stadt in der italienischen Region Trentino, die sich rund fünf Kilometer vom Gardasee direkt a...
  • Riva del Garda am Gardasee
    Riva del Garda - ein Stückchen Paradies in malerischer Lage direkt am Gardasee Riva del Garda gilt als ein Paradies auf Erden, das eine überaus reiche Geschi...
  • San Zeno di Montagna am Gar...
    Der Balkon über dem Gardasee Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben