Günstige Hotels am Gardasee


Günstige Hotels am Gardasee

Der Wunsch nach einer Reise zum Gardasee ist groß. Doch das Budget ist gering. Vor diesem Problem stehen in jedem Jahr Tausende an Menschen. Dennoch muss der Wunsch von einem Aufenthalt am größten See Italiens nicht unerfüllt bleiben. Denn auch in Bella Italia locken allerlei Hotels zum Vorzugspreis.

Die günstigsten Hotels der Urlaubsregion beweisen, dass es nicht an Tausenden an Euros bedarf, um das La Dolce Vita in vollen Zügen zu genießen. Hier und da öffnen Budgethotels ihre Pforten, die sehr viel Wohlfühlambiente für besonders wenig Geld bieten.

Günstige Hotels am Gardasee buchen

Buchen Sie einfach und direkt eines der günstigen Hotels am Gardasee
Jetzt buchen

Zimmer in verschiedenen Größen: im Aromi Piccolo Hotel

Klein, aber fein: so lautet das Motto des Aromi Piccolo Hotels, das in Saló zu Hause ist. Die Betreiber des Hotels erschufen dieses Etablissement mit dem Wunsch, einen Gasthof im Stil der 1960er Jahre zu erbauen. Trotz ist es dem an der Seeuferstraße gelegenen Domizil gelungen, sich zu einem modernen Hotel mit individueller Note zu wandeln. Diesen Anspruch erfüllt nicht nur die zentrale Lage dieser Urlaubsunterkunft. Optische Akzente setzen außerdem die Naturfarben, die im gesamten Hotelkomplex allgegenwärtig und harmonisch auf die umliegenden natürlichen Materialien abgestimmt sind.

Der Außenbereich dieses Budgethotels ist mit einer gemütlichen Terrasse verziert, auf der sich Gäste des Hauses kleine Snacks und Cocktails schmecken lassen können. Das mediterran anmutende Drei-Sterne-Haus ist außerdem in sogenannte Twinzimmer, Doppel- und Dreibettzimmer unterteilt, die mit Extras wie einer Klimaanlage, Telefon, Kabel-TV, einer Dusche sowie Haartrockner überraschen.

Abendessen mit Vier-Gänge-Menüs: im Hotel Susy

Ein Geheimtipp für Schnäppchenjäger ist aber auch das Hotel Susy in Limone sul Garda. Dieses nur einen Steinwurf von der malerischen Altstadt Limones entfernte Domizil begeistert mit seinem familiären Ambiente und der fantastischen Aussicht auf den Gardasee. Den öffentlichen Strand und das Hotel trennen etwa 300 Meter. Unter dem Dach des Hauses befinden sich ungefähr 15 Zimmer, deren Gäste im hauseigenen Restaurant oder der Bar Platz nehmen bzw. die kleine Liegewiese mit Sonnenliegen nutzen können.

Schon für wenig Geld dürfen Weltenbummler in den zweckmäßig eingerichteten Zimmern residieren, die dank Dusche, WC, Sat-TV, WLAN und Föhn mit dem Nötigsten ausgestattet sind. Gästen des Hauses steht es frei, sich ausschließlich beim Frühstück oder Halbpension mit zusätzlichem Abendessen samt 4-Gänge-Menü verköstigen zu lassen. Der besondere Charme dieses Budgethotels ist die gemütliche Atmosphäre. Der mitreißende Panoramablick auf den azurblauen Gardasee ist natürlich in den Preis inkludiert.

Swimmingpools und ein Spielplatz im Club Hotel La Vela & Appartement

Das Club Hotel La Vela & Appartement in Torbole sul Garda lockt mit einem besonderen Angebot. Bereits für wenige Euros pro Person und Nacht kommen Hotelgäste in dieser Anlage in den Genuss, alle Vorzüge eines klassischen Vier-Sterne-Hotels zu genießen. Die Lage des Etablissements könnte besser nicht sein. Denn obwohl das Urlaubsdomizil ruhig und zentrumsnah gelegen ist, ist der Strand des Gardasees nur 200 Meter entfernt. Ob Ortszentrum, Einkaufsstraße oder mehrere Bars – all diese Ziele sind nach wenigen Metern erreicht. Wer an warmen Tagen unter der Sonne Italiens verweilen möchte, kommt auf der Außenanlage samt Swimmingpool, Sonnenterrasse und Garten auf seine Kosten. Natürlich lassen es sich die Hotelbetreiber nicht nehmen, ihren Gästen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung zu stellen.

Ein Kinderpool ist ebenso vorhanden wie ein Spielplatz. Die Doppelzimmer und Appartements sorgen mit Extras wie einer Klimaanlage, Heizung, Dusche/WC, WLAN, Minikühlschrank oder Sat-TV für Wohlergehen. Außerdem dürfen Reisende zwischen Frühstück und Halbpension wählen und einmal in der Woche Livemusik lauschen. Ein Wehrmutstropfen für Urlauber ist allerdings, dass Parkgebühren in diesem Hotel mit 10 Euro pro Tag berechnet werden. Diese Summe sollten Weltenbummler deshalb einkalkulieren.

Kostenfreie Parkplätze im Hotel Albergo Corte Malaspina

Im Gegensatz zu dieser Residenz beweist das Albergo Corte Malaspina, dass Reisende auch in einem 2,5-Sterne-Domizil auf nichts verzichten müssen. Diese in Venetien gelegene Ferienunterkunft ist in allen Räumen mit einer Klimaanlage ausgestattet. Zudem verfügen alle Räume über Sat-TV sowie ein Badezimmer mit Haartrockner und Dusche. Da in diesem Hotel ebenfalls kostenfreie Parkplätze vorhanden sind, wird jeder Urlauber gewiss einer Behauptung zustimmen: mehr können Reisende für so wenig Geld wirklich nicht verlangen.

Günstige Hotels am Gardasee buchen

Buchen Sie einfach und direkt eines der günstigen Hotels am Gardasee
Jetzt buchen

Ein reichhaltiges Frühstück im Hotel Mary Rose

In diese Riege reiht sich außerdem das Hotel Mary Rose ein, das seinen Gästen einen Urlaub in Lazise zum Schnäppchenpreis verspricht. Denn auch in diesem familär geführten Domizil achten die Gastgeber auf eine besondere Liebe zum Detail, die auf Schritt und Tritt spürbar ist. In ruhiger Panoramalage mitten im Grünen gelegen, lockt dieses günstige Hotel mit gemütlich eingerichteten Zimmern. Denn obwohl Hotelgäste nicht viel Geld bezahlen müssen, mangelt es nicht an Annehmlichkeiten wie einem Safe, der Klimaanlage, Sat-TV oder einem Bad mit Dusche und WC. Zusätzlich bieten die Hotelbetreiber besondere Services. Beispielsweise steht es Reisenden frei, Mehrbettzimmer für Familien zu buchen. Zur Hotelanlage gehört weiterhin ein gepflegter Garten, der dank Pool, Liegestühlen und Whirlpool zum Verweilen einlädt. Beim reichhaltigen Frühstück lassen es sich die Gastgeber nicht nehmen, ihre Gäste mit frischen Produkten zu versorgen. Das Hotel bietet zwar keine Halbpension an.

Dennoch befindet sich auf dem Hotelgelände eine Snack-Bar, in der sich Hotelgäste Eis, Kuchen & Co. schmecken lassen können. Nicht weit vom Hotel Mary Rose entfernt, stehen Freizeitangebote wie Minigolf, Golf- oder Tennisplätze zur Verfügung. Sonnenanbeter und Wasserratten schöpfen in der Region ebenfalls aus dem Vollen. Denn hier mangelt es nicht an Optionen zum Surfen, Segeln, Tretbootfahren oder Wasserskifahren: einfach allem, was zum unvergesslichen Urlaub am Gardasee dazugehört.

In diesen Urlaubsdomizilen gibt es viel Hotel für wenig Geld

Die Vorteile günstiger Hotels am Gardasee liegen auf der Hand. Wer sich für eines dieser Etablissements entscheidet, erhält viel Hotel für wenig Geld. Natürlich steht es außer Frage, dass Gäste dieser Feriendomizile kleinere Abstriche in Kauf nehmen müssen. Doch an Gemütlichkeit, Komfort und Gastfreundschaft mangelt es in keiner dieser Residenzen. Deshalb sind Budgethotels die erste Wahl für alle Weltenbummler, die viel von der Welt sehen und dennoch nur wenig Geld in die Unterkünfte investieren möchten.

Denn eines haben die Gastgeber all dieser Hotels gelernt. Eine heimische Atmosphäre erschafft man nicht mit luxuriösen Finessen wie Saunen, Pools oder Concierge-Service. Eine heimische Atmosphäre entsteht durch Herzlichkeit, Freundlichkeit und Liebe zum Detail.

Hier finden Sie weitere Gardasee Hotels für verschiedenste Ansprüche