Der Balkon über dem Gardasee

Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es hier, auf knapp 600 Metern Höhe, am Westhang des Monte Baldo. Dieser Gebirgszug erhebt sich auf über 2.000 Meter am Ostufer des Gardasees, und San Zeno di Montagna liegt an den weniger steilen Ausläufern, die vom Gipfelaufbau des Monte Baldo herunterziehen. Bevor es weitergeht, müssen wir aber noch kurz korrigieren – denn weiter oben umschreiben wir San Zeno di Montagna als traumhaft. Aber das stimmt gar nicht. Denn dieses Wort gibt den Reiz dieses Ortes nicht ausreichend, ja noch nicht einmal annähernd wieder. Und das liegt nicht allein daran, dass die Luft hier oben einzigartig gut ist. Nicht nur aus diesem Grund hat es San Zeno zum Kurort gebracht.

San Zeno di Montagna am Gardasee - Karte
  Provinz:   Verona  
  Postleitzahl:   37010  
  Einwohnerzahl:   
  1400  
  Größe:   28 km²  
  Ortschaften & Fraktionen:   Lumini, Prada
  Vorwahl (San Zeno di Montagna)   0348  
  Polizei   112  
  Feuerwehr   115  
  Notarzt   118  

San Zeno di Montagna - Europas größten botanischen Garten

Unten funkeln die sanften Wogen des Sees tiefblau in der norditalienischen Sonne, die an einem azurnen Himmel über der Region Verona steht (die Stadt ist tatsächlich nur 35 Kilometer von hier entfernt und immer einen Ausflug wert), und rundherum ist es in San Zeno di Montagna einfach nur schön grün. Inmitten lichter Wäldchen und Olivenhaine liegt das Dorf, das nicht einmal 1.400 Einwohner zählt, über eine Fläche von mehr als 28 Quadratkilometer verteilt. Da ist es kein Wunder, dass die Natur das Bild der Gemeinde dominiert. Das ist für Botaniker und Pflanzenfreunde eine ungeheure Freude, denn in der Umgebung von San Zeno di Montagna gibt es sehr viele endemische Arten. Das bedeutet: sie kommen hier und nur hier vor. Viele, die sich mit der kontinentalen Pflanzenwelt beschäftigen, nennen die Gegend um San Zeno dann auch folgerichtig den größten botanischen Garten, den es in Europa gibt.

San Zeno di Montagna und seine Umgebung

Natürlich werden große Flächen in und um den Ort auch kulturell genutzt, sprich: Ackerbau und Viehzucht ist hier noch der Hauptlebenserwerb sowie die wichtigste Einnahmequelle der Einheimischen. Das spiegelt sich in San Zeno definitiv auch gastronomisch wider. „Bio“ ist hier alles, Obst und Gemüse sowieso, das Fleisch ebenfalls. Dazu kommen der frische Fisch aus dem Gardasee und last but not least der exzellente Wein aus der Gegend um Bardolino, das nur wenige Kilometer südlich und einige hundert Meter tiefer am Ufer des Sees liegt. San Zeno di Montagna ist zudem dank seiner Lage auch ein beliebter Ausgangspunkt für Tourengänger und Radfahrer, die es in Richtung des Monte Baldo zieht. Wer ein wenig Nervenkitzel sucht, kann allerdings auch richtige Klettertouren in den Wänden des Bergs angehen. Im Umkreis von San Zeno existieren darüber hinaus einige Reiterhöfe. Doch gibt es hier auch einige richtige Herausforderungen, die auf Besucher nicht immer magische Anziehungskraft ausüben: Wer möchte, kann einen Drachen- oder Gleitschirmflug buchen. Und um es nicht zu verschweigen: Allein für die grandiose Aussicht ist der Weg hinauf nach San Zeno di Montagna eine lohnenswerte Sache. Schließlich werden der Ort und seine Umgebung nicht umsonst als der „Balkon des Gardasees“ bezeichnet.

Pin It

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Sirmione am Gardasee
    Der Ort Sirmione am Gardasee gilt als eine der romantischsten Städte am See. Sirmione erstreckt sich am Südufer des größten italienischen Binnengewässers auf...
  • Salo am Gardasee
    Salo - die familienfreundliche Stadt am Gardasee Salo ist als eine überaus reizvolle Stadt am Ufer Gardasee bekannt und berühmt, sie erstreckt sich auf ein...
  • San Zeno di Montagna am Gar...
    Der Balkon über dem Gardasee Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es...

Hotels suchen in San Zeno di Montagna

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Wetter in San Zeno di Montagna

Zum Seitenanfang