Menu
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lazise mieten

Die etwa 7.000 Einwohner zählende Gemeinde Lazise befindet sich am südöstlichen Ufer des Gardasees zwischen Bardolino und Peschiera del Garda – und die Bewohner sind auf ihre Stadt besonders stolz. Warum? Nun, zwar gibt es sicher kleinere Orte am Gardasee, in denen nicht viel los ist, doch muss man überall damit rechnen, dass man eine Unterkunft an einer Straße gebucht hat. Wer eine Ferienwohnung in Lazise bucht bzw. sogar im Zentrum des Orts, wird von Autogeräuschen allerdings verschont bleiben, der tolle, mittelalterliche Kern der Altstadt ist komplett autofrei, was die Bewohner natürlich besonders toll finden – was es ja auch ist.

Ferienwohnung in Lazise und die Vorteile

Doch ist das längst nicht der einzige Reiz, mit dem Lazise punkten kann. Das Becken des kleinen Hafens ragt bis in die Altstadt hinein, auf der hübschen Uferpromenade ist immer viel los und in den Cafés, Restaurants und Bars der Gemeinde ist immer etwas los, an fast jeder Ecke bis in den Abend hinein. Wer eine Ferienwohnung in Lazise nimmt, lässt sich von dem wahnsinnig tollen Flair dieser Stadt schnell einnehmen. Ein Stadtbummel und eine Shoppingtour fallen in Lazise meist zusammen.

Ferienwohnung in Lazise außerhalb des Zentrums

Ferienwohnungen in Lazise gibt es natürlich auch ein Stück außerhalb des Zentrums zu mieten, und dort, vor den Toren des Städtchens, sind auch einige Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Etwa die imposante Skaligerburg mit ihren sechs Türmen oder die Wehrmauer, die sehr gut erhalten ist und die Altstadt einmal komplett umrundet. Im Stadtkern sind außerdem die Kirche San Nicolò und das venezianische Zollhaus einen Besuch wert.

Hotels suchen in Lazise

Anzeigen

Nach oben