Menu
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Torbole mieten

Torbole – eigentlich: Nago-Torbole – ist eine aus den drei Fraktionen Nago, Torbole und Tempesta bestehende, knapp 3.000 Einwohner zählende Gemeinde am nordöstlichen Ende des Gardasees, nur durch den kleinen Seezufluss Fiume Sarca von Riva del Garda getrennt und mit toller Aussicht auf den sich nach Süden hin erstreckenden See. Als Goethe während seiner Italienreise 1786 hier Station machte, war er ganz überwältigt, und so geht es den meisten Urlaubern auch heute noch. Ferienwohnungen in Torbole sind zwar nicht reichlich gesät, doch man findet sie, und sie sind sehr beliebt – immerhin ist der Ort heute ein in ganz Europa beliebter Hotspot für Surfer.

Badestrände direkt an der Ferienwohnung in Torbole

Verantwortlich dafür sind die zuverlässigen Winde, doch auch jene Touristen, die andere Sportarten bevorzugen, sind hier richtig aufgehoben. Es gibt, von den Ferienwohnungen in Torbole aus gut erreichbar, Badestrände nah am Ort, einige Wanderwege und Mountainbike-Routen und in den umliegenden Felsen einige Kletterpassagen jeden Schwierigkeitsgrads. Wer es eher nicht so mit der Bewegung hat (oder den einen oder anderen Tag Pause braucht von der sportlichen Betätigung), gibt sich wie einst Goethe ganz einfach dem atemberaubenden Ausblick hin, die man von Torbole aus hat.

Die Ferienwohnung in Torbole ist sehr beliebt geworden

Die Ferienwohnungen in Torbole sind in den letzten Jahren auch und gerade bei den jüngeren Urlaubern, die zum Surfen herkommen, sehr beliebt geworden, eine rechtzeitige Buchung kann nicht schaden. Der Ort versprüht darum auch eine jugendliche, heitere Atmosphäre und ist doch recht hübsch geblieben. Um dem jüngeren Publikum gerecht zu werden, hat – neben Riva – auch Torbole einige Bars und sogar Clubs zu bieten.


Pin It

Hotels suchen in Torbole-Nago

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben