Ein Abstecher nach Piovere ist wie eine Reise in eine andere Welt. Piovere – ein verträumter Ort mit gerade einmal 190 Einwohnern – hat sich seinen urtümlichen Charakter bis heute bewahrt und genau dieses Ambiente zeichnet dieses Dorf aus. Größere Zentren aus Tignale wie der Hauptort Gardola sind einige Kilometer von Piovere entfernt. Obwohl sich diese Distanz dennoch nur auf wenige Kilometer beläuft, liegen für viele Urlauber Welten zwischen dem friedlichen Piovere und wesentlich quirligeren Städten der Region.

Abenteuerlich, romantisch, idyllisch: Wanderungen zu einer Schlucht mit Wasserfall

Aber genau diese Harmonie, diese Ruhe und dieser Friede verleihen Piovere seinen Reiz. Romantiker durchqueren nahe Piovere eine idyllisch gelegene Schlucht, an der das Wasser des Wasserfalls einige Meter in die Tiefe stürzt. Dieser Wasserfall verbindet die Ortsteile Piovere und Aer und lädt seine Gäste sogar dazu ein, sich nach einer Wanderung im Wasser zu erfrischen. Weitere Wanderwege enden an urigen Restaurants. Lieben Urlauber die Herausforderung, sollten Sie sich ab Piovere auf eine Wanderung ins verschlafene Aer begeben.

Verschlungene Gassen durchqueren dieses typisch-italienische Dorf

Doch nicht nur die umliegenden Wanderpfade haben ihren Reiz. Der alte Ortskern von Piovere mit seinen verschlungenen Gassen ist das Abbild eines typisch-italienischen Dorfes, in dem es sogar eine kleine Kirche zu entdecken gibt. Diese Dorfkirche mit der Bezeichnung San Marco ist dem Heiligen Markus oder San Marco geweiht. Diesem Schutzpatron von Piovere ist auch das Patronatsfest gewidmet, zu dem sich Einheimische und auswärtige Besucher alljährlich am 25. April versammeln. Weitere Glanzpunkte wie der Wanderpfad Sonnenweg, der von diesem Ortsteil bis nach Muslone oder Gargnano verläuft, zaubern Aktivurlaubern ein Lächeln aufs Gesicht. Um den Moment der Einsamkeit und den überwältigenden Panoramablick auf den Gardasee zu genießen, ist Piovere ebenfalls der perfekte Ort.

Pin It

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Bardolino am Gardasee
    Der Weinort Bardolino - quicklebendig und spritzig Schon Vergil und Catull haben die Schönheit des Gardasees besungen - die Römer badeten gerne hier, a...
  • Arco am Gardasee
    Arco ist eine tolle Stadt an der Sarca-Mündung Arco ist eine Stadt in der italienischen Region Trentino, die sich rund fünf Kilometer vom Gardasee direkt a...
  • San Zeno di Montagna am Gar...
    Der Balkon über dem Gardasee Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Zum Seitenanfang