Garda Hotels - Hotels in Garda zeichnen sich durch ein hohes Maß an Komfort und Gastfreundlichkeit aus


Wundervolles Ambiente in einem der Garda Hotels Ihrer Wahl!

Führt Sie Ihre Reise in eines der Garda Hotels? Dann erwartet Sie vor Ort ein unvergleichliches Reiseerlebnis, das alle Sinne berührt. Der einzigartige Duft frischen Oleanders vermengt sich mit der Seeluft des Gardasees und von blühenden Olivenbäumen. Und mittendrin zieht die malerische Altstadt von Garda, vermengt mit prachtvollen venezianischen Villen und der mondän anmutenden Uferpromenade, die Blicke auf sich. Garda – das ist die Heimat uriger einladender Restaurants und Cafés, die sich am Strandboulevard aneinanderreihen und zum Verweilen einladen.

In der Buchungsmaske finden Sie eine große Auswahl an Garda Hotels:

Booking.com Booking.com

Rundum-Sorglospakete in einem der Garda Hotels

Gäste eines Garda Hotels kommen in den Genuss des Rundum-Sorglospakets. In diesen Etablissements müssen Sie sich nicht um die Zubereitung Ihrer Mahlzeiten oder die Säuberung der Zimmer kümmern. Schließlich wird dieser Service vom Hotelpersonal übernommen. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, überraschen einige der Hotels in Garda mit unterhaltsamen Freizeit- und Animationsprogrammen. Fällt Ihre Wahl auf eine Urlaubsresidenz mit eigenem Strandabschnitt oder Pool, ist deren Nutzung natürlich in den Komplettpreis inkludiert.

Da sich in Garda ein Hotels ans nächste reiht, schöpfen Reisende natürlich aus dem Vollen. Die Auswahl aus möglichen Lagen der Ferienunterkünfte ist groß. Ob zentral, ruhig oder direkt am Gardasee gelegen – diese Entscheidung treffen Sie ganz allein. Wählen Sie das richtige der Garda Hotels mit Bedacht aus, steht einem erholsamen Urlaub unter der italienischen Sonne nichts mehr entgegen.

Viele Wege führen durch Garda

Lassen Sie sich inspirieren. Fühlen Sie sich in Hotels in Garda in einer idyllisch am Ostufer des Gardasees gelegenen Ortschaft zu Hause, deren Namen Hand in Hand miteinander einhergehen. Hier sind Sie in einem Touristenmagneten im Herzen der italienischen Provinz Verona angekommen, der Urlauberliebling und Verkehrsknotenpunkt in einem ist. Im Norden Gardas thront der Bergrücken des Monte Luppia, während sich über dem Süden der Stadt der Tafelberg La Rocca erhebt.

Durch die Stadt verläuft die Landstraße SR249, die Garda mit umliegenden Ortschaften wie Bardolino oder Malcesine verbindet. Die Europastraße E45 führt ebenfalls an der Innenstadt vorbei und bahnt sich ihren Weg bis zum Brennerpass: beste Voraussetzungen für Weltenbummler, die in Hotels in Garda eine Verschnaufpause einlegen möchten.

Eine kulturelle Entdeckungstour

Nutzen Sie Ihre Auszeit in den Garda Hotels, um mit verheißungsvollen Wellnessangeboten neue Energiereserven zu mobilisieren. In Garda gelegene Familienhotels begeistern nicht nur mit einer kindergerechten Ausstattung, Spielzimmern oder Pools. Möchten sich gestresste Alltag vom kraftraubenden Alltag erholen, stehen liebevolle Betreuer für kindgerechte Spielangebote auch schon bereit. Planen Sie Ihre Ausflüge durch Garda mit dem Hotelpersonal, das Ihnen gewiss gern den einen oder anderen Tipp gibt. Ein Geheimtipp unter den Sehenswürdigkeiten Gardas ist beispielsweise die südlich des Stadtzentrums gelegene Pfarrkirche Santa Maria Maggiore, die schon im 10. Jahrhundert errichtet wurde und sich heute als Wahrzeichen Gardas einen Namen macht.

Dieser Sakralbau ist die Heimat eindrucksvoller Fresken und fantastischer Malereien, die im Altarraum die Blicke der Besucher magisch anziehen. Mit Liebe zum Detail erbaute Stadtpaläste und Villen lassen nur erahnen, wie viel Zeit und Aufwand deren Erbauer in die Errichtung dieser Kunstwerke investierten. Bauwerke wie der Dei Capitani und die Palazzi Losa zeugen von all den Mühen, durch welche die spektakulären Bauten im 15. und 16. Jahrhundert überhaupt entstehen konnten. Bis heute gehen diese wunderschönen Herrenhäuser als Aushängeschilder venezianischer Baukunst mit gotischen Elementen als besondere Farbtupfer in die Geschichte ein.

Nicht nur ein Hotel, sondern ein Ort mit Wohlfühlflair

Stoßen Sie in hoteleigenen Restaurants oder gar im Whirlpool auf Ausflüge in dieser imposanten Stadt an, deren umliegende atemberaubenden Landschaften jeden Besucher ins Staunen versetzen. Für viele Ausflügler steht ein Exkurs zu den Rocca di Garda auf dem Programm, der sich majestätisch über der Stadt erhebt. Sie erreichen den Gipfel dieses kolossalen Tafelbergs nach einem etwa einstündigen Fußmarsch. An der obersten Spitze der Erhebung werden Sie mit einem einzigartigen Blick auf den türkisblauen Gardasee belohnt.

Außerdem begeistert Garda als Herberge einer alten Stadtburg, die wahrscheinlich schon im 5. Jahrhundert errichtet wurde. Lassen Sie es sich nicht nehmen, dem inmitten im historischen Zentrum veranstalteten Wochenmarkt einen Besuch abzustatten. Dieser Marktplatz ist von den meisten Garda Hotels binnen kürzester Zeit zu Fuß erreichbar. Ein Abstecher zu diesem Wochenmarkt gleicht einer Schatzsuche. Denn mit etwas Glück finden Sie bei diesem regen Treiben kleine Juwele, die besonders kostbar sind.

Hier finden Sie weitere Gardasee Hotels in den einzelnen Orten

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung